Lehramt studieren an der Universität Hamburg

custom header picture

Prüfer MAP

28. November 2017 fetx206 1 Kommentar

Hallo liebes Blog-Team,

ich studiere das Lehramt für Sonderpädagogik im 3. Mastersemester. Ich belege zur Zeit das Modul 00k15, deren Modulprüfung mit dem Kernpraktikum 2 verschränkt ist. Die Prüfung belege ich in dem Seminar A, das ich im 2. Semester belegt habe. In STiNE ist der Prüfer eingetragen, der das Seminar angeboten hat. Nun belege ich das begleitende Seminar zum Kernpraktikum, das das Schreiben der MAP zusätzlich unterstützt. Die Dozentin sagte, das alle MAPs unter den vier Dozenten aufgeteilt werden, die diese begleitenden Seminare anbieten.
Nun zur Frage: Inwieweit kann ich darauf bestehen, das mein Dozent aus dem Seminar A, der in STiNE eingetragen ist, auch mein Prüfer wird. Ich würde gern von ihm bewertet werden, da ich seinen Ansatz gut finde und seine Kriterien kenne. So wie ich es verstanden habe, habe ich keinerlei Einfluss darauf, wer meine MAP korrigiert.

Vielen Dank und liebe Grüße

Master Unterbrechung/ Wechsel

fetx160 5 Kommentare

Hallo,

Ist es möglich den Master in einer anderen Stadt weiterzumachen? Wenn ja von welchen Bedingungen würde das abhängen?
Oder gibt es die Möglichkeit den Master zu unterbrechen und später wieder aufzunehmen? Wie lange ist so etwas wenn ja höchstens möglich und wie läuft das dann mit Semesterbeiträgen etc.pp?

Außerdem noch eine Frage zum Bachelorzeugnis: bis wann muss ich dieses spätestens beantragen um es pünktlich zum 31.03.2018 (Ende des ersten Mastersemesters) einreichen zu können?

Vielen Dank für eure Hilfe!
LG

Nebenfachwechsel

27. November 2017 fewx699 1 Kommentar

Ich studiere LAPS1 und überlege zum Nebenfach Arbeitslehre und Technik zu wechseln. Gibt es dafür bestimmte Zulassungsvoraussetzungen?

lg, Lola

Wechsel LyGym zu SoPäd

26. November 2017 bav3205 1 Kommentar

Hey ihr Lieben,
ich bin Erstie auf LaGym Spanisch und Sozialwissenschaften und habe jetzt gemerkt das mir Spanisch nicht so wirklich Spaß macht und ich generell gerne zu SoPäd wechseln würde zum nächsten Wintersemester. In wie weit kann ich mir da meine Punkte in Erziehungswissenschaften und Sozialwissenschaften anrechnen lassen und könnte ich Spanisch jetzt schon abwählen (um auch gar nicht mehr hingehen zu müssen, wenn es mir eh nicht gefällt?
MFG
Marleen K.

Prüfungsdatum BA-Zeugnis Antrag

23. November 2017 feux289 1 Kommentar

Liebes Team von daslehramtsblog,

ich bin gerade dabei, meinen Antrag für das BA-Zeugnis für das ZPLA auszufüllen. Dort wird nach dem Prüfungsdatum der letzten Prüfung des Studiums gefragt. Das wäre bei mir die Bachelorarbeit, aber ist damit das Datum gemeint, an dem ich die Arbeit abgegeben habe oder das Datum, an dem ich sie spätestens hätte abgeben müssen oder der Eintrag der Note in Stine?

Vielen Dank im Voraus.

Liebe Grüße

Sarah

Zusammensetzung der Endnote

21. November 2017 bav5783 1 Kommentar

Moin! 🙂
Mich würde interessieren von welchen Benotungen meine Endnote des Bachelorstudiums abhängt und wie diese gewichtet werden. Gibt es eine Liste die einem zeigt welches Seminar und welche Prüfungen der jeweiligen Fächer mit welchem Verhältnis in die Endnote eingehen?
Zudem hab ich von einigen Bundesländern und Universitäten gehört, dass die Bachelor-Note am Ende nur für die Bewerbung des Masters Relevanz hat und nicht für die Note am Ende der Lehrerausbildung. Stimmt das so?
Liebe Grüße!

Master Wechsel Gym zu PriSe

09. November 2017 fewx911 1 Kommentar

Hallo,

ich denke darüber nach von von meinem jetztigen Master für LaGym mit Deutsch und Geschichte zu PriSe zu wechseln, oder einen Doppelmaster zu machen. Was müsste ich jeweils in dem einen oder anderen Fall zusätzlich an Kursen belegen, und was kann ich mir anrechnen lassen?

Gibt es außerdem auch die Möglichkeit den Master mit LaGym zu beenden und dann eine Zusatzqualifikation (über das LI) für die Grundschule zu machen, sodass ich dort auch unterrichten könnte?

LG

Lehramt nach abgeschl. Studium

08. November 2017 bav3346 1 Kommentar

Moin und Hallo,
Ich habe einige Fragen zum Lehramt bzw. zur Anerkennung meiner bisherigen Leistungen usw.

Meine Vorausbildung:
Ich habe bereits eine Ausbildung als Erzieherin und als Tanzpädagogin abgeschlossen (beides staatlich anerkannt) und einen Bachelorabschluss einer Niederländischen Hochschule (mit 240 Creditpoints), ebenfalls im sozialen Bereich – nämlich kulturelle Sozialpädagogik.
Außerdem habe ich mehrere Jahre Berufserfahrung als Erzieherin an Grundschulen gesammelt.

Mein Traum war immer das Grundschullehramt und ich möchte das nun endlich angehen.

Wie sollte ich nun am besten vorgehen? Wo muss ich mich bewerben, was muss ich einreichen? Was muss ich beachten?
Und werden mir meine bisherigen Studienleistungen und Ausbildungen anerkannt? Kann ich dadurch vielleicht etwas Zeit sparen oder muss ich dennoch Bachelor und Master machen?
Ist es eurer Erfahrung nach möglich, auch mit Teilzeitjob (12-16 Uhr) das ganze anzugehen, oder geht das absolut nur mit Vollzeit-studieren?

Ich danke schonmal sehr für eure Antworten 🙂

P.S.: ich bin 28 Jahre alt, wohne hier in HH.
und P.P.S.: Wunschfächer wären Deutsch, Englisch, evtl. auch Sport.

Note Leistungskonto

07. November 2017 fesx314 1 Kommentar

Hallo,

an wen kann ich mich wenden, wenn eine Note nicht im Leistungskonto aufgeführt wird? Meine Dozentin hat sie eingetragen, sie ist auch unter Prüfungsergebnisse sichtbar.

Vielen Dank und liebe Grüße,

Teresa