Lehramt studieren an der Universität Hamburg

custom header picture

Master Bewerbung

18. November 2019 bav3130 1 Kommentar

Hallo,
ich habe eine Frage bezüglich meiner Masterbewerbung zum nächsten Wintersemester (WiSe 2020). Ich werde voraussichtlich bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist im Juli nicht ganz auf 120 LP kommen, da ich die fehlenden LP erst nach den Ergebnissen der Modulabschlussprüfungen und der Bachelorarbeit erhalte (vermutlich im August oder September, je nachdem wie schnell die Dozenten korrigieren). Danach, zu Beginn des ersten Mastersemesters habe ich in jedem Fall mehr als 120 LP. Kann ich mich dennoch für den Master bewerben oder werde ich mit 107 LP gar nicht erst zugelassen?
Herzliche Grüße,
Muriel Siegmund

Unterrichtsfächer wechseln LaGym

14. November 2019 bax2478 1 Kommentar

Liebes Blog-Team,
Ich studiere im 1.Semester LaGym und möchte eines meiner Unterrichtsfächer wechseln. Wird das wie bisher möglich sein (sprich: man fängt nur in dem gewechselten Fach neu an und bleibt im selben Studiengang)?
Es soll sich ja etwas bei den Lehramtsstudiengängen ändern oder?

Liebe Grüße und danke im Voraus für die Antwort

Anerkennung von Leistungen

07. November 2019 fetx206 1 Kommentar

Liebes Blog-Team,

ich studiere das Lehramt an Gymnasien im ersten Bachelorsemester. Dies ist mein Zweitstudium. Ich habe mir bereits diverse Leistungen im Teilstudiengang Erziehungswissenschaft für den Bachelor anerkennen lassen. Ist es bereits jetzt schon möglich Anerkennungsanträge für Module im Master zu stellen, obwohl ich darin noch nicht eingeschrieben bin? Damit meine ich insbesondere die Masterarbeit, aber auch Module in meinen Unterrichtsfächern.
Vielen Dank und liebe Grüße

Exmatrikulationsbescheinigung bei Bachelor-Master-Übergang?

fewx053 2 Kommentare

Hallo liebes Lehramtsblog-Team,

ich habe eine Frage bezüglich des Bachelor-Master-Überganges:
Ich habe meinen Bachelor abgeschlossen und das Zeugnis kurz nach dem Einreichen der Immatrikulationsunterlagen erhalten. In meinem Stine-Account befindet sich seit dem 30.8. eine Exmatrikulationsbescheinigung, die aussagt, dass ich ab dem 30.3.2020 exmatrikuliert bin. Unter Fächer-/Bereichswahl kann ich aber auch mein Masterstudium einsehen, konnte problemlos Masterseminare wählen und verfüge ebenfalls über ein M.Ed.-Leistungskonto.
Dokumente zur Immatrikulation in den Master, habe ich aber keine bekommen.
Meine Frage ist nun, ob das soweit richtig ist, dass ich über eine Exmatrikulationsbescheinigung verfüge, aber keine Bestätigung für den Master erhalten habe und ob eine Bescheinigung für den M.Ed. noch nachkommt oder ob ich das doch mit dem CampusCenter besprechen sollte und unter Umständen tatsächlich exmatrikuliert werde?

Ich bedanke mich im Voraus für die Unterstützung und bin dankbar mich an Euch/Sie wenden zu können!

Herzliche Grüße

Anrechnung Masterarbeit

seke007 2 Kommentare

Mir wurden Teile meines Erststudiums mein jetziges Lehramtsstudium angerechnet, u.a. das erste Unterrichtsfach.
Dazu zählt auch die Masterarbeit, die ich am Ende des Studiums nicht nochmal schreiben muss. Meine Frage lautet: Wird das komplette Abschlussmodul angerechnet oder muss ich in eine mündliche Prüfung? Im Erststudium hatte ich bereits eine einstündige mündliche Prüfung im Abschlussmodul hinter mich gebracht.
Vielen Dank