Hallo liebe Helfer,

ich studiere LA PriSe I und verzweifle gerade etwas bei der Wahl für das Seminar in „Aufbau Linguistik des Deutschen“.
Ich habe bereits einen ähnlichen Eintrag eines Kommilitonen hier durchstöbert und mir auch den Kommentar aufmerksam durchgelesen, aber die Nummern das Modulhandbuches scheinen sich hier nicht zu decken, da der Kommilitone LAS studiert.
Im Modulhandbuch steht bei mir, dass ich nach dem Code „DE/DSL A1“ suchen muss. Dies finde ich aber nicht bei allen angebotenen Wahlmöglichkeiten bei Stine wieder. Erst war ich etwas enttäuscht, dass ich das Seminar mit der Nr „52-137 Erwerb des Artikelsystems im Deutschen“ wohl nicht wählen könne, aber dann ist mir aufgefallen, dass bei meinen „akzeptierten Modulanmeldungen“ das Folgende steht: „DSL/DE-A-LD Aufbau Linguistik des Deutschen“. Dieser Code wiederum lässt sich im Titel der gewünschten Veranstaltung wiederfinden.

Meine konkrete Fragen nun also:
1. Darf ich alle vorgeschlagenen Veranstaltungen wählen, unabhängig von den „Codes“, oder wenn nicht, welche Codes sind letztendlich für PriSe I zulässig?

2. Was Projektseminar nun bedeutet, habe ich aus dem anderen Kommentar irgendwie nicht entnehmen können. Ganz verwirrt hat mich, dass „Projektmodul“. Ich kann mich nicht erinnern, eine Auswahl für Module gehabt zu haben (allerdings kann das auch nur für LAS gelten?). Wo ist nun also der Unterschied zu einem normalen Seminar? Und ist es egal, ob ich ein normales Seminar oder ein Projektseminar wähle?

Vielen Dank schon Mal im Voraus – auch von allen, die mir gerade beim Tippen über die Schulter schauen und dieselben Fragen haben.

Liebe Grüsse