Hallo zusammen!

Momentan befinde ich mich im 4. Semester meines Physik-Studiums und denke nun ziemlich ernst darüber nach, auf Lehramt für Mathe und Physik zu wechseln.

  • Wenn meine Bewerbung erfolgreich ist, werde ich automatisch von Physik B.Sc. auf Lehramt umgeschrieben. Das ist mir bekannt. Sollte aber meine Bewerbung auf Lehramt zum WiSe 14/15 nicht erfolgreich sein, bleibe ich dann automatisch in meinem bisherigen Studiengang immatrikuliert und kann diesen weiterführen? Eine Information darüber habe ich nirgends lesen können. Nicht, dass ich dann plötzlich ohne Studiengang dastehe.
  • Wo kann ich explizite Informationen herbekommen, welche Kurse/Module aus meinem bisherigen Studienfach im neuen Lehramtsstudium angerechnet werden können. (Eine Anfrage bei meinem Studienbüro von vorgestern wurde noch nicht beantwortet, ich warte aber natürlich geduldig.)
  • Vermutlich ist die Frage zu fachspezifisch, stellen kann ich sie ja aber trotzdem: Ist es sinnvoll, sich in ein höheres Fachsemester einschreiben zu lassen, da ich vermutlich (siehe Frage vorher) bereits alle Mathe-„Haupt“-Module (Analysis und Lineare Algebra) des Mathe-Lehramts innerhalb meines bisherigen Physik-Bachelors hinter mich gebracht habe? Gleiches gilt für die ersten drei Physik-Module entsprechend fürs Physik-Lehramt.