Hallo,

ich habe ein paar (wahrscheinlich schon gestellte) Fragen zur Prüfungsanmeldung für Lehramtsstudierende, die ich auch schon an anderer Stelle gestellt habe, da die Prüfungsfrist bald abläuft, bisher aber keiner so richtig bescheid wusste.

In meinem Seminar gibt es drei Prüfungsversuche. Der erste ist im September. Die Anmeldefrist endet nun aber bereits am 15.6. Die Prüfungstermine sind (laut Dozent) auf Stine noch nicht eingetragen.

Meine Fragen sind:

1. Muss ich mich zum ersten Prüfungsversuch anmelden, um überhaupt an einer Prüfung teilnehmen zu können oder kann ich mich auch erst zum zweiten Versuch anmelden? Wenn eine Anmeldung erst zum zweiten Versuch ohne vorherige Anmeldung zum ersten möglich ist:

1.2. Gilt die Anmeldung zum zweiten Prüfungsversuch, wenn ich mich zum ersten nicht angemeldet habe, als zweiter oder als erster Versuch?

1.3. Wenn ich mich zum ersten Termin anmelde, diesen aber versäume, ist eine Anmeldung zum zweiten Termin dann noch zulässig oder gilt das Seminar in Folge als nicht bestanden? Welche weiteren Konsequenzen könnten daraus entstehen?

2. Wie lange kann ich mich noch wieder von der Prüfung abmelden – insbesondere dann, wenn bei Stine kein Termin für die Prüfung festgesetzt wurde?

3. Erfolgt eine eventuelle Abmeldung meinerseits über Stine oder über das Studienbüro?

Ich bin dankbar für jede Hilfe!
Vielen Dank.