Hallo zusammen,

es herrscht viel Unstimmigkeit über die Regeln zur Prüfungsanmeldung. Seit der neuen Studienordnung kann man sich über Stine zu den Prüfungen anmelden. Jedoch habe ich nun gehört, dass diese Regelung eigentlich doch nicht gilt bzw. das der Fakultätsrat diese abschaffen möchte. Manche Dozenten sagen, man solle sich nicht auf Stine anmelden, sondern außschließlich bei Ihnen persönlich. Andere meinen, dass es egal sei, ob man auf Stine angemeldet sei. Wieder andere behaupten, dass eine Anmeldung auf Stine zum persönlichen Nachteil führen kann. Welche Bestimmung gilt denn nun eigentlich? Danke für eure Hilfe!