Hallo,

ich gehe im August für zwei Semester als Austauschstudentin an die UFF in Niterói/Brasilien (über die neue Kooperation, die die AG Neuburger am Institut für Geographie organisiert). Ich studiere im Master Geographie und werde dort voraussichtlich auch Masterkurse belegen. Das Kursangebot ist noch nicht veröffentlich, hier in Hamburg fehlen mir noch die zwei Hauptseminare und ein paar Dinge im Wahlbereich (und die Masterarbeit). Welche Kurse der UFF kann ich mir anrechnen lassen, bzw. worauf sollte ich bei der Kurswahl (die vermutlich erst vor Ort stattfinden kann) achten? Was für einen Nachweis benötige ich, damit diese mir angerechnet werden können? Wahrscheinlich ist es am Sinnvollsten, dass ich einfach mit Ihnen Rücksprache halte, sobald ich vor Ort bin und weiß, was es „zur Auswahl“ gibt? Oder was denken Sie? Ich möchte mich nur vor meiner Abreise schonmal darum kümmern. Ich würde mich für die beiden Semester in Brasilien außerdem gerne beurlauben lassen. Kann ich, wenn ich an der UHH beurlaubt bin und in dieser Zeit an der UFF in Brasilien Prüfungsleistungen absolviere, diese an der UHH anrechnen lassen?