Moin Moin,

ich habe jetzt vor genau einen Monat mein Bachelorzeugnis beantragt. Ich mache mir etwas Sorgen, dass vllt irgendwas schiefgelaufen ist. Man bekommt ja kein Formular, dass der Eintrag eingegangen ist. Ich hab der Dame im Büro meinen Zettel gegeben, Stempel druff und Ende. Man ist also im Grunde nicht abgesichtert, wenn jemand kommt und sagt, es wäre gar nichts eingereicht worden. Im Büro verschwindet ja evtl. mal was. Außerdem muss das Zeugnis ja bis zum 31.03. vorliegen, sonst hab ich ein Problem….

Danke für die potentiellen Antworten und Gruß von mir 🙂