Liebes Blog-Team,

ich habe noch eine Frage zur Bewerbung für den M.Ed. LA für Sonderpädagogik, auf den ich mich jetzt bewerbe. In der „Infoveranstaltung zum Übergang vom Bachelor Lehramt in die Studiengänge Master of Education (M.Ed.)“ wurde meiner Erinnerung nach gesagt, dass man bei den „Angaben zur Abschlussnote“ (zu finden unter „Angaben zum Erststudium“), bei der man die „Note Erziehungswissenschaften u. Behindertenpäd.“ und die „Note Unterrichtfach“ angeben muss, kaufmännisch auf eine Nachkommastelle runden soll. In der Online-Bewerbung auf Stine steht aber nichts dazu. Müsste man also als vorläufige Note z.B. 2,23 oder 2,2 eintragen? Ich studiere B.A. LA für Sonderpädagogik, was auch mein Erststudium ist, im 6. Semester.
Vielen Dank im Voraus für die Antwort!