Liebes Lehramtsblogteam,
ich studiere LA für Primar- und Sekundarstufe I im 1. Mastersemester und es geht um mein erstes Unterrichtsfach Deutsch. Gerne würde ich in diesem Semester beide Vorlesungen für die großen Module in den Teilfächern Linguistik und Neuere deutsche Literatur belegen und dann im zweiten und dritten Semester jeweils die Seminare dazu. In den FSB steht bei der Dauer eines Moduls jeweils 1-2 Semester. Ich frage mich, ob dies eine geschätzte, mögliche Dauer ist, oder ob die zwei Semester die Obergrenze für ein Modul sind und ich beide Seminare im nächsten Semester belegen müsste? Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus und liebe Grüße.