Hallo!
Ich befinde mich im ersten Master-Semester und habe gleichzeitig noch das FDGM-Modul aus dem Bachelor offen.
Im vorletzten Sommersemester habe ich ein Seminar belegt, allerdings bin ich einmal durch die Prüfung gefallen und habe den zweiten Prüfungstermin nicht wahrnehmen können. Wird mir dieses Seminar trotzdem als „aktive Teilnahme“ anerkannt? Ich habe es ja komplett besucht und auch die Studienleistung erarbeitet.
Jetzt habe ich ein neues Seminar gewählt, in dem ich auch die Prüfung abschließen werde.
Die Frage ist, habe ich dann mit der bestandenen Vorlesung das FDGM-Modul komplett abgeschlossen oder fehlt dann noch ein Seminar, da ich mich beim ersten Mal für die Prüfung angemeldet hatte?
Kann ich dies noch irgendwie bis zum Sommersemester erreichen? Es wäre sonst ärgerlich, da ich ja in den Bachelor zurückversetzt werde und es wurde in diesem Wintersemester ja nur ein FDGM-Seminar angeboten…in den letzten Semestern wurde ich leider abgelehnt bzw. ist ein Seminar auch mitten im Semester ausgefallen…
Vielen Dank für Eure Hilfe!