Hallo liebe Lehramtsblog-Team,

ich möchte im April/Mai des kommenden Semesters meine BA-Arbeit (LaGym, 1.Fach Geschichte; 2. Fach Deutsch) anmelden und bin mir bezüglich einiger Formalien etwas unsicher.
Ich habe folgende Fragen:
– Ich möchte die Arbeit im Erstfach schreiben, gelten für die Arbeit dann die FSB der Geschichte oder die des Lehramtstudiums?
– Wie lang haben wir genau für die Arbeit Zeit? Volle 4 Monate und das unabhägig vom Fach, oder?
– Es gibt doch keine Anmeldefrist für die Arbeit, oder? Auch wenn es im Fach Geschichte eine gibt.
– Wenn ich richtig liege, müssen wir ein Kolloquium belegen. Wo melde ich mich hierfür an? Via Stine? Und wenn ich meine Arbeit erst im Mai anmelden möchte, wie und wo melde ich mich dann noch für ein Kolloquium an?
– Und ganz generell: Ich habe mittlerweile das Gefühl, dass es bzgl. der Arbeit unheimlich viele bürokratischen Hürden gibt. Ich habe das Markblatt und auch den Zeitstrahl mehrfach gelesen und fürchte noch immer, dass ich Einiges übersehen könnte. An wen (oder welches .pdf) kann ich mich also wenden, um das Thema gänzlich zu durchdringen?

Ich bedanke mich im Voraus für die Unterstützung und bin dankbar mich an Euch/Sie wenden zu können.
Herzliche Grüße