Liebes Team

Zur Zeit studiere ich Deutsch und Englisch auf Lehramt/Primar- und Sekundarstufe I im zweiten Semester (Sommersemester 2019). Aufgrund des hohen mathematischen Anteils, der für diesen Lehramtstyps vorausgesetzt wird, ziehe ich es stark in Erwägung mit der gleichen Fächerkombination (Deutsch/Englisch) zu Lehramt am Gymnasium zu wechseln.

Meine Frage ist, ob ich mich dazu ganz normal zwischen dem 01.07.19 und dem 15.07.2019 über STINE noch einmal für alle drei Teilstudiengänge bewerben muss, und was passiert, wenn ich für eines der Fächer nicht angenommen werde (ich vermute, dass es mit Englisch Schwierigkeiten werden könnte, da der NC zurzeit bei 1.4 liegt, mein Schnitt aber bei 1.5)

Bleibe ich in meinem alten, jetzigen Studiengang immatrikuliert, sollte ich für eines der drei Teilfächer nicht angenommen werden oder bedeutet es Exmatrikulation?

Vielen Dank für Ihre Zeit und Mühe

mit freundlichem Gruß
Laura Heeder