Ich bin seit dem WS 17/18 im Studiengang Musik B.A. (an der HfMT) und Deutsch an Grundschulen und Sek. I an der Uni Hamburg eingeschrieben. Nun möchte ich gerne auf Gymnasiallehramt studieren und statt Musik zum Fach Latein wechseln.

Mein Latinum habe ich in der Schule schon absolviert. In den letzten zwei Semestern habe ich Urlaubssemester an der Musikhochschule beantragt, damit ich mich auf das Studium an der Uni konzentrieren kann. Dort habe ich ganz normal weiterstudiert und würde jetzt gerne wissen, ob ich nur einen Fachwechsel beantragen muss oder mich komplett neu bewerben muss, als hätte ich noch nie Lehramt studiert und mir im Nachhinein dann die Kurse anrechnen lassen kann.

Zusätzlich würde ich gerne wissen, ob ich mich im Fach Deutsch und Erziehungswissenschaften in ein höheres Fachsemester einschreiben kann, um die Chancen zu erhöhen, dass ich auch wirklich einen Platz bekomme.

Vielen Dank für die Mühe