Moin Ihr Lieben!
Ich komme bei meiner Bewerbung für einen Unterrichtsfachwechsel irgendwie nicht zurecht. Die Flut der Infos verwirrt mehr, als dass sie hilft.

Ich studiere Deutsch und Geschichte auf Prise im Bachelor. Ich möchte gerne von Geschichte zu Mathe wechseln und hatte es so verstanden, dass ich mich für Mathe für ein höheres Fachsemester bewerben kann, was ich über Stine auch gemacht habe. Nun habe ich auf anderen Uni-Seiten gelesen, dass das wohl so nicht funktioniert. Muss ich mich quasi neu bewerben und, im Falle einer Annahme, alle bisherigen Leistungen anrechnen lassen? Könnt Ihr mir bitte mit ein paar kurzen Sätzen erklären, wie genau ich vorgehen muss?

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!

LG