Hallo,
ich muss meine Bachelorarbeit (Lehrahmt) wiederholen, habe aber bereits angefangen Masterseminare zu belegen. Diese werde ich vermutlich ganz normal beenden, oder? Und werde mir diese dann später angerechnet, wenn ich wieder auf Master studiere?

Muss ich mich dann, nachdem ich die Bachelorarbeit im Zweitversuch bestanden habe, mich erneut auf ein Masterplatz bewerben oder bin ich nur auf „inaktiv“ gesetzt?

Und meine letzte Frage ist, ob ich im Sommersemester trotzdem schon Masterseminare vorziehen kann, obwohl ich dann noch als Bachelorstudentin eingeschrieben bin?

Viele Grüße