Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen

Ich bin gerade dabei mich für die Veranstaltungen anzumelden. Jetzt wird mir bei Stine folgende VL/Seminarmischung angezeigt:

41-65.910 Ringvorlesung Fiktionalität und kontrafaktische Spekulation im Geschichtsunterricht. Analyse verschiedener historischer Romane

Dazu gibt es dann noch folgende Info:
Die Veranstaltungskombination richtet sich an Studierende der Lehrämter LAPS und LAGym im M.Ed.-Studium (Modul 000: „Prioritäre Themen“) sowie des Lehramts LASO im B.A-Studium (Modul 0k3: „Unterricht bei Beeinträchtigung Lernen, Sprache, Verhalten“). Diese Module werden somit in einer experimentellen Veranstaltungsstruktur aus Ringvorlesung und Erkundungsseminar umgesetzt.
Aufgrund des experimentellen Charakters und der besonderen Arbeitsform ist die Teilnehmerzahl auf 30 Studierende aus LAPS/LaGym und 30 Studierende aus LASO beschränkt.

Nun bin ich reichlich verwirrt. Diese Veranstaltung ist im Studienablauf nicht vorgesehen, aber ich würde dafür ja trotzdem LP bekommen. Kann dafür aber nichts anderes streichen?? Es steht ja experimentell, aber was genau bedeutet das für mich als studierende?
Oder ist das dann quasi schon eines der Seminar was wir in dem Modul wählen und im 3. Semster vorgesehen ist?? Aber es ist ja eine VL???

Über Hilfe wäre ich wirklich dankbar!